Urlaubs-Schnäppchen! Cook pleite – Spekulanten freuen sich

mehr - weiter - billiger

Schnäppchen für Banker

“Spekulanten wie Sona Asset Management und Xaia Investment” haben auf eine Pleite des Reisekonzerns Thomas Cook gewettet und können jetzt mit “Ausschüttungen in Höhe von insgesamt 250 Millionen Dollar” rechnen, während 21000 Mitarbeiter und hunderttausende Urlauber in die Röhre gucken. [1]

Da passt es doch ganz gut, allen Urlaubswilligen noch einmal das Reisealphabet zu buchstabieren, was es in Wirklichkeit heißt, wenn man seine wertvolle Freizeit in die Hände einer profitorientierten Massenindustrie legt.

Reisealphabet

Was wir eigentlich wollen – und was es tatsächlich bedeutet:

  • Reisen? – Ist was ganz anderes – siehe Goethe
  • Erholung? – So nicht
  • Wunderschön? – Nein, nur schön geredet
  • Urlaub? – Urlaub wird anders definiert [2]. Dies hier ist ein Geschäft
  • Kultur? – Kein Kommentar
  • Toller Service? – Nein, moderne Sklaven
  • Spaß? – Nur auf dem Rücken von anderen
  • Natur? – Platt gemacht
  • Genuss? – Nein, nur Masse
  • Schnäppchen? – Ja, wenn man eine in Plastik verschweißte vorgegarte Currywurst aus dem Discounter auch gut findet
  • Reiseveranstalter? – Nein, Logistik-Unternehmen. Frachtgut: Konsumenten, Koffer. Leistung: Anlieferung – artgerechte Unterbringung – Abfüttern – Klimbim – Rücktransport
  • Vorbild für die Kinder? – Versagt
  • Verantwortung? – An der Demontage der Zukunft für die nachfolgende Generation mitgewirkt. Keine Ausrede!

Im Klartext

Noch deutlicher wird der Kommentator der Augsburger Allgemeinen:  “Auf Turbo-Märkten und auf der Jagd nach Online-Schnäppchen verramschen wir unseren Planeten […] Wer jedenfalls in der klassischen Pauschal-Manier denkt […], der befördert einen mörderischen Markt mit all seinen dramatischen Folgen.” [3]

Am Ende schießt der Urlaub suchende sich selbst ins Knie, weil ein “mehr, weiter, billiger” nur bedeutet, “dass der Pauschal-Kunde dann doch allergisch reagiert, wenn er sich für seinen Sparpreis dann allzu offensichtlich als Massenvieh abgefertigt sieht.” [4]

Wie wär´s denn hier mit?

Bild: CC0_Pixabay_FreePhotos, derivative from original

Quellenangaben
[1] Spiegel Online: “Thomas-Cook-Pleite: Spekulanten hoffen auf Millionengewinne”, 23.09.2019, URL: https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/thomas-cook-warum-einige-spekulanten-an-der-pleite-millionen-verdienen-koennten-a-1288196.html (Stand: 24.09.201)
[2] Urlaub ist definiert als “bezahlte Freizeit, die der Wiederherstellung und Erhaltung der Arbeitskraft des Arbeitnehmers dienen soll.” Gabler Wirtschaftslexikon, URL: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/urlaub-50717 (Stand: 24.09.2019)
[3] Wolfgang Schütz: “Das Fiasko um Thomas Cook ist eine Botschaft für uns alle”, in: Augsburger Allgemeine, 23.09.2019, URL: https://www.augsburger-allgemeine.de/politik/Das-Fiasko-um-Thomas-Cook-ist-eine-Botschaft-fuer-uns-alle-id55515846.html (Stand: 24.09.2019)
[4] Wolfgang Schütz, a.a.O.
Titelbild: CC0_Pixabay_skeeze_985556